Wissen im Diskurs

Ein Theorienvergleich von Bourdieu und Foucault

  • Authors
  • Laura Kajetzke

About this book

Introduction

In dieser Arbeit werden die theoretischen Perspektiven Pierre Bourdieus und Michel Foucaults einer wissenssoziologischen Lesart unterzogen: Wie verhalten sich Foucaults Konzepte Wissen, Macht, Subjekt, Diskurs und Dispositiv zu Bourdieus Konzepten von Wissen, Habitus, Feld und den Kapitalarten? Die Autorin zeigt anhand einer Analyse der printmedialen PISA-Berichterstattung, wie man mithilfe eines solchen Vergleichs Leitfragen und ein diskursanalytisches Vorgehen entwickeln kann.

Keywords

Bourdieu Habitus Kapital Kapitalarten Macht PISA-Berichterstattung Pierre Bourdieu

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90781-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-15401-5
  • Online ISBN 978-3-531-90781-9
  • About this book