Flexibilisierung

Folgen für Arbeit und Familie

  • Editors
  • Marc Szydlik

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Flexibilisierung und die Folgen

    1. Marc Szydlik
      Pages 7-22
  3. Flexibilisierung und Arbeit

  4. Flexibilisierung und Familie

  5. Back Matter
    Pages 314-333

About this book

Introduction

Die Arbeitswelt befindet sich in Bewegung. Dem alten Bild vom sicheren Normalarbeitsverhältnis stehen neue Anforderungen und Lebensmuster gegenüber. Was bedeutet die Flexibilisierung der Arbeit? Die Buchbeiträge behandeln wachsende Unsicherheiten, flexible Lebensläufe und Arbeitsmarktübergänge im internationalen Vergleich. Fallstudien widmen sich Alleinselbständigen in Kultur- und Medienberufen, weltweiten Projektarbeitern, Tagesmüttern und atypisch Beschäftigten. Weitere Aufsätze untersuchen die Folgen für Heirat, Elternschaft, Geschlechterrollen und Familienzeiten aus Sicht von Eltern und Kindern. Wie weit ist die Flexibilisierung fortgeschritten, welche politischen Schlussfolgerungen lassen sich daraus ziehen, wer sind die Gewinner und Verlierer?

Keywords

Arbeit Elternschaft Familie Gesellschaft Kapitalismus Mütter Nation Sozialstruktur Struktur Strukturwandel Ungleichheit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90780-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-15216-5
  • Online ISBN 978-3-531-90780-2
  • About this book