Advertisement

Community Care und Menschen mit geistiger Behinderung

Gemeinwesenorientierte Unterstützung in England, Schweden und Deutschland

  • Authors
  • Laurenz Aselmeier

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Einführung

    1. Pages 13-18
  3. Drei Länder — sechs Geschichten

  4. Ziele und Herausforderungen der Behindertenpolitik in der Europäischen Union und des Community Care Modells

  5. Unterstützung für Menschen mit geistiger Behinderung in England, Schweden und Deutschland

  6. Annäherung an die Lebenssituation von Menschen mit geistiger Behinderung im Kontext gemeinwesenorientierter Unterstützung

  7. Back Matter
    Pages 221-235

About this book

Introduction

Gemeinwesenorientierte Unterstützung (Community Care) ist als Zielvorgabe für die Modernisierung der Behindertenhilfe ein viel diskutiertes Thema. Vor dem Hintergrund der aktuellen behindertenpolitischen Strategie der Europäischen Union analysiert Laurenz Aselmeier Entstehungszusammenhänge und Ausprägungen von Hilfesystemen für Menschen mit geistiger Behinderung in den drei Ländern England, Schweden und Deutschland. Dabei wird unter Rückgriff auf die vergleichende Wohlfahrtsstaatenforschung erörtert, auf welche hemmenden bzw. begünstigenden Faktoren gemeinwesenorientierte Unterstützung in drei unterschiedlichen Wohlfahrtssystemen (liberal, sozialdemokratisch, konservativ) trifft.

Keywords

Hilfesysteme Ländervergleich Modernisierung Sonderpädagogik Sozialwesen Wohlfahrtsstaaten

Bibliographic information