Die Stadt in der Sozialen Arbeit

Ein Handbuch für soziale und planende Berufe

  • Editors
  • Detlef Baum

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Einleitung

    1. Detlef Baum
      Pages 11-14
  3. Klassische Texte

    1. Front Matter
      Pages 15-15
    2. Friedrich Engels
      Pages 16-19
    3. Manuel Castells
      Pages 29-43
  4. Die Stadt in der Moderne

  5. Die Struktur städtischer Räume und ihre sozialen Probleme

  6. Handlungsfelder und Zielgruppen einer Sozialen Arbeit in der modernen Stadt

    1. Front Matter
      Pages 187-187
    2. Jörg Blasius, Jürgen Friedrichs, Stefanie Symann
      Pages 188-203

About this book

Introduction

Den Raum, seine städtebauliche Gestaltung und seine soziale Struktur als Bedingung für soziales Verhalten und für soziale Probleme zu erkennen, ist für die beiden Handlungsfelder Stadtplanung und Soziale Arbeit von grundsätzlicher Bedeutung. In einem interdisziplinären Kontext fasst dieses Handbuch Probleme der heutigen Stadtentwicklung zusammen. Es geht vor allem um die Frage, welchen Beitrag Stadtplanung und angewandte Sozialwissenschaften gemeinsam zur Lösung der brisanter werdenden sozialen Probleme der modernen Stadt leisten können. Vor diesem Hintergrund will das Buch soziale und stadtplanende Professionen zusammenbringen und ein gemeinsames, interdisziplinäres Konzept für beide Disziplinen entwickeln.

Keywords

Familien Gesellschaft Kinder und Jugendliche Klassiker Kriminalität Quartiere Raum Soziale Arbeit Soziale Ungleichheit Sozialpädagogik Sozialraumorientierung Sozialwissenschaft Stadtentwicklung Struktur Städtische Armut

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90725-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-15156-4
  • Online ISBN 978-3-531-90725-3
  • About this book