Die Umstellung auf ökologische Landwirtschaft als Entscheidungsprozess

  • Authors
  • Henning Best

About this book

Introduction

Seit Beginn der 1990er Jahre ist ein starkes Anwachsen der ökologischen Landwirtschaft zu erkennen. Ausgehend von der Theorie rationaler Handlungen (Rational Choice Theorie) wird empirisch untersucht, aus welchen Gründen sich Landwirte gegen die konventionelle und für die ökologische Landwirtschaft entscheiden. Einen zweiten Schwerpunkt bildet die Frage, wie Umweltbewusstsein in die Rational Choice Theorie integriert werden kann. Zusätzlich werden Probleme der Operationalisierung und Messung von Rational Choice Variablen diskutiert.

Keywords

Landwirtschaft Rational Choice Umweltbewusstsein Umweltsoziologie Umweltverhalten empirische Sozialforschung Ökologische Landwirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90488-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-15265-3
  • Online ISBN 978-3-531-90488-7
  • About this book