Sozialraumorientierung

Wege zu einer veränderten Praxis

  • Editors
  • Wolfgang Budde
  • Frank Früchtel
  • Wolfgang Hinte

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Geschichte, Quellen und Prinzipien des Fachkonzepts „Sozialraumorientierung“ (Einleitung)

  3. Sozailarumorientierung: Grundlagen und Methoden

  4. Sozialräumliche Finanzierung: Viele Wege führen nach Rom

  5. Fallunspezifische Arbeit und Fallarbeit

  6. Flexible Organisationen und Evaluation sozialräumlicher Arbeit

    1. Front Matter
      Pages 243-243
    2. Maria Klausner, Gerd Rose, Heinz Schätzel, Ulrike Stehle
      Pages 263-274
  7. Sozialraumorientierung in der Aus- und Fortbildung

    1. Front Matter
      Pages 275-275

About this book

Introduction

Angesichts einer eher theoretisch geführten Diskussion über Chancen und Grenzen sozialräumlicher Jugendhilfe sind derzeit interessante und häufig erfolgreiche Praxisprojekte in Deutschland eher in den Hintergrund geraten. In diesem Sammelband dokumentieren Praxisberichte u.a. aus Berlin, Stuttgart und dem Landkreis Nordfriesland die Spannbreite sozialräumlicher Innovation in Bezug auf Organisationsstrukturen, Finanzierungsformen, fallunspezifische Arbeit, flexible Erziehungshilfen und entsprechende Evaluations- und Controllingverfahren.

Keywords

Controlling Erziehungshilfen Evaluation Finanzierung Gemeinwesenarbeit Jugendarbeit Jugendhilfe Methoden der Sozialen Arbeit Soziale Arbeit Sozialpädagogik Sozialraumbudget

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90393-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-15090-1
  • Online ISBN 978-3-531-90393-4
  • About this book