Die Massenmedien im Wahlkampf

Die Bundestagswahl 2005

  • Editors
  • Christina Holtz-Bacha

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-3
  2. Christina Holtz-Bacha
    Pages 5-31
  3. Christina Holtz-Bacha, Eva-Maria Lessinger
    Pages 80-125
  4. Sandra Lieske
    Pages 126-163
  5. Christina Holtz-Bacha, Eva-Maria Lessinger
    Pages 164-182
  6. Back Matter
    Pages 356-360

About this book

Introduction

Der Bundestagswahlkampf 2005 stand unter besonderen Bedingungen. Die Parteien mussten sich kurzfristig auf die vorgezogene Wahl einstellen, die Kampagne war kurz und erlaubte daher nicht die strategisch ausgefeilte Planung für die Wähleransprache, wie sie professionalisierte Wahlkämpfe auszeichnet. Zudem trat zum ersten Mal eine Frau als Kanzlerkandidatin an, was zu einem populären Thema der Kampagnenberichterstattung avancierte, aber auch manche der eingefahrenen Strategien in Frage stellte. Dieser Band versammelt Beiträge, die unter verschiedenen Perspektiven die Rolle der Medien in diesem besonderen Wahlkampf untersuchen.

Keywords

Berichterstattung Blog Bundestagswahlkampf Demokratie Einfluss, politischer Fernsehnachrichten Internet Kampagne Massenmedien Medien TV-Duell Wahlkampf Zeitung Öffentlichkeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90383-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-15056-7
  • Online ISBN 978-3-531-90383-5
  • About this book