Ethnografische Zugänge

Professions- und adressatlnnenbezogene Forschung im Kontext von Pädagogik

  • Editors
  • Peter Cloos
  • Werner Thole

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-5
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 7-7
  3. Studien zu Profession und Organisation

  4. AdressatInnen im Blick der Forschung

    1. Front Matter
      Pages 99-99
    2. Irene Fiechtner-Stotz, Maren Bracker
      Pages 117-138
  5. Forschungspraktische und methodische Fragen

    1. Front Matter
      Pages 169-169
    2. Jutta Wiesemann
      Pages 171-183
    3. Peter Cloos
      Pages 185-201
    4. Heidrun Schulze
      Pages 203-218
    5. Holger Schoneville, Stefan Köngeter, Diana Gruber, Peter Cloos
      Pages 231-253

About this book

Introduction

Ethnografische und biografische Forschungsmethoden haben in den letzten Jahren im Kontext sozialpädagogischer Arbeit an Bedeutung gewonnen. Neben dem eher "klassischen" Methodenrepertoire wurden innovative und unkonventionelle methodische Zugänge in der Forschungspraxis operationalisiert. Ergebnisse ethnografischer und biografischer Studien zu pädagogischen Handlungsfeldern und hier insbesondere zur Sozialen Arbeit werden in diesem Sammelband konzentriert vorgestellt.

Keywords

Bigrafie Biographie Ethnografie Ethnographie Forschungspraxis Praxis Pädagogik Soziale Arbeit Sozialepädagogik

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90369-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-15013-0
  • Online ISBN 978-3-531-90369-9
  • About this book