Migration und Bildung

Über das Verhältnis von Anerkennung und Zumutung in der Einwanderungsgesellschaft

  • Editors
  • Franz Hamburger
  • Tarek Badawia
  • Merle Hummrich

Part of the Schule und Gesellschaft book series (SUGES)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Der Kampf um Bildung und Erfolg. Eine einleitende Feldbeschreibung

  3. Die Perspektiven der Professionellen

  4. Bildungsprozesse in Institution und Interaktion

  5. Bildung in lebensweltlicher Perspektive

About this book

Introduction

Die Kinder der MigrantInnen sind wieder ins Gerede gekommen: Zwei PISA-Studien haben übereinstimmend gezeigt, dass ihre Bildungsbenachteiligung deutlich ausgeprägt ist und ihr relativer Schulmisserfolg stabil bleibt. Fatalerweise wird nun dieses Versagen der betroffenen Kinder beschrieben - nicht aber das Versagen des Systems, das solches Schulversagen nicht zu verhindern weiß. In den Beiträgen des hochaktuellen Sammelbandes werden die Bedingungen von Migration und Bildung in Deutschland genauer untersucht und der Versuch gemacht, wirkliche Lösungen für ein ernstes Problem zu formulieren.

Keywords

Bildungsprozess Bildungsprozesse Einwanderung Einwanderungsgesellschaft Gesellschaft Institutionen Migration

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90346-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2005
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-14856-4
  • Online ISBN 978-3-531-90346-0
  • About this book