Advertisement

Politisierter Konsum — konsumierte Politik

  • Editors
  • Jörn Lamla
  • Sighard Neckel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Vorwort

    1. Pages 7-8
  3. Sphären der Gerechtigkeit. Ein Plädoyer für Pluralität und Gleichheit

  4. Teil I: Politisierung des Konsums und die Praxis der Verbraucher

    1. Front Matter
      Pages 39-39
    2. Claudius Torp
      Pages 41-65
    3. Ronald Hitzler, Michaela Pfadenhauer
      Pages 67-89
    4. Christine Hentschel
      Pages 113-131
  5. Teil II: Politische Ästhetik des Konsums

    1. Front Matter
      Pages 134-134
    2. Sighard Neckel
      Pages 136-141
    3. Rudi Maier
      Pages 143-161
    4. Martin Doll
      Pages 163-183
  6. Teil III: Konsumismus in der Politik

    1. Front Matter
      Pages 205-205
    2. Sigrid Baringhorst
      Pages 233-258
    3. Anna Richter
      Pages 259-279
    4. Isabel Kusche
      Pages 281-299
  7. Back Matter
    Pages 301-303

About this book

Introduction

Der Band zeichnet den Wandel des Politischen in einer durch Vermarktlichungsprozesse und Konsumkultur geprägten Gesellschaft nach. Analysiert wird, wie der moderne Konsum zum Gegenstand von Politisierungsprozessen geworden ist, sei es durch Entwürfe für alternative Wirtschaftsordnungen, sei es in alltäglichen Praktiken einer „Politik mit dem Einkaufswagen“ oder in den subtilen Formen moderner Regierungspraxis. Von besonderem Interesse ist die Frage, wann die Politisierung des Konsums in Politikkonsum umschlägt: Die fortwährende Aneignung der politischen Ästhetik neuerer Protestformen durch die Werbung sowie deren kritische Kommentierung in der modernen Kunst verdeutlichen das Risiko, politisches Engagement auf eine „Lifestyle-Politik“ zu reduzieren, die das Politische nur noch an expressiven Wertfragen ausrichtet. Vor diesem Hintergrund werden Politik- und Bewegungsformen, die Anleihen bei der Markt- und Markenkultur machen, auf ihre Macht- und Einflusschancen befragt.

Keywords

Gesellschaft Globalisierung Kapitalismus Konsumforschung Politikwissenschaft Soziologie Volkswirtschaft Werbung

Bibliographic information