Politik des Kompromisses

Dissensmanagement in pluralistischen Demokratien

  • Authors
  • Klaus Günther

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Einleitung: Untersuchungsabsicht, Untersuchungsgegenstand und Untersuchungsschritte

  3. Einführung und Theoretische Grundlegung

  4. Exemplarische Illustrationen Paketförmigen Dissensmanagments

  5. Vergleichende Bilanz

About this book

Introduction

Klaus Günther analysiert Verfassungskompromisse, grundsatz- und aktionsprogrammatische Kompromisse in Parteien, Gesetzgebungskompromisse (Parteienfinanzierung/Abtreibung) und Plebiszitäre Kompromisse systemvergleichend. Für Deutschland, Frankreich, Großbritannien und die Niederlande verbindet er die exemplarische Empirie kompromissförmigen Dissensmanagements mit der konzeptionell-typologischen Erschließung eines Forschungsfeldes, das bislang vernachlässigt wurde.

Keywords

Demokratie Interessenausgleich Kompromisse Konsens Regierungslehre Vergleich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90304-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-14878-6
  • Online ISBN 978-3-531-90304-0
  • About this book