Handbuch zur deutschen Außenpolitik

  • Editors
  • Siegmar Schmidt
  • Gunther Hellmann
  • Reinhard Wolf

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Gunther Hellmann, Reinhard Wolf, Siegmar Schmidt
      Pages 15-46
  3. Konzepte

    1. Front Matter
      Pages 47-47
    2. Thomas Risse
      Pages 49-61
    3. Rainer Baumann
      Pages 62-72
    4. Hanns W. Maull
      Pages 73-84
    5. Michael Staack
      Pages 85-97
  4. Rahmenbedingungen

  5. Institutionen und innerstaatliche Akteure

    1. Front Matter
      Pages 155-155
    2. Rüdiger Wolfrum
      Pages 157-168
    3. Michael Jochum
      Pages 169-174
    4. Wolfgang Ismayr
      Pages 175-191
    5. Thomas Fischer
      Pages 192-202
    6. Karl-Rudolf Körte
      Pages 203-209
    7. Christoph Weller
      Pages 210-224

About this book

Introduction

Mit dem Zusammenbruch des Kommunismus hat sich die weltpolitische Lage grundlegend verändert und ist auch für die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland eine vollkommen veränderte Situation entstanden. In diesem Handbuch wird erstmals wieder eine Gesamtschau der deutschen Außenpolitik vorgelegt. Dabei werden die Kontinuitäten und Brüche seit 1989 sowohl für den Wissenschaftler als auch den politisch interessierten Leser umfassend dargestellt.

Keywords

Bundesrepublik Deutschland DDR EU Internationale Beziehungen Ostverträge

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90250-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-13652-3
  • Online ISBN 978-3-531-90250-0
  • About this book