Advertisement

Innovationen in der Drogenhilfe

Beispiele alternativer Finanzierungsmöglichkeiten und inhaltlicher Weiterentwicklung

  • Authors
  • Peter Schay

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-16
  2. Peter Schay
    Pages 17-29
  3. Ingrid Liefke, Peter Schay
    Pages 165-202
  4. Peter Schay
    Pages 203-245
  5. Peter Schay, Bernd Dreger, Frank Siegele
    Pages 247-305
  6. Back Matter
    Pages 307-307

About this book

Introduction

An Beispielen zur inhaltlichen Weiterentwicklung zeigt "Innovationen in der Drogenhilfe" auf, in welches System die Arbeitsansätze in der Drogenhilfe eingebettet werden müssen, um den sich stetig verändernden Anforderungen der Klientel und der Leistungsträger gerecht werden zu können und wie die Drogenhilfe aktiv und aus sich heraus notwendige Veränderungen angehen und finanziell / inhaltlich absichern kann. Die Autoren gehen damit über tradierte Sichtweisen deutlich hinaus. Die Texte widmen sich sowohl den theoretischen Hintergründen als auch praktischen Handlungsmöglichkeiten u.a. an den Beispielen alternativer Finanzierungsmöglichkeiten der Psychosozialen Betreuung (PSB) für substituierte Drogenabhängige als auch notwendiger Öffnung der Drogenhilfe für drogenkonsumierende Jugendliche und Menschen mit Eßstörungen. Am Beispiel der Leistungsangebote (Einrichtungen) im Therapieverbund Herne wird aufgezeigt, daß Suchtherapie nur eine optimale, nachhaltige Qualität gewinnen kann, wenn sie im Rahmen vernetzter Strukturen als Hilfen, Unterstützung, Förderung, Entwicklungsarbeit über angemessene Zeitstrecken durchgeführt wird, in Verbundsystemen, durchgeführt wird.

Keywords

Drogenabhängige Präventionsmaßnahmen Psychosoziale Betreuung Recht Sozialdienste Suchthilfe

Bibliographic information