Advertisement

Auswärtiges Amt

Diplomatie als Beruf

  • Editors
  • Enrico Brandt
  • Christian Buck

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Christian Buck
    Pages 11-28
  3. Heiner Horsten, Karsten D. Voigt, Enrico Brandt, Stefan Biedermann
    Pages 29-55
  4. Pascal Hector, Roland Schäfer, Georg Witschel, Antje Leendertse, Gerd Westdickenberg, Michael Schaefer
    Pages 57-106
  5. Thomas Bagger, Klaus Scharioth, Heinrich Wilhelm Beuth, Matthias Höpfner, Andreas Michaelis, Heinz-Peter Behr et al.
    Pages 107-152
  6. Wolfgang Ischinger, Harald Seibel, Arvid Enders, Christoph Hallier, Frank Alberg, Georg Schmidt
    Pages 153-195
  7. Veit Nehmiz, Peter-Christian Haucke, Jürgen Scheller, Eberhard Schanze
    Pages 197-224
  8. Peter Schönberg, Matthias Schauer, Martin Erdmann, Christoph Israng
    Pages 225-251
  9. Roland Kliesow, Volker Dreike, Michael Cantzler, Matthias Koch, Karlfried Bergner, Hans-Helge Sander
    Pages 253-296
  10. Hubertus von Morr, Ralph Holzhauer, Uwe Menrath, Nora Weber, Ulrike Seibel, Gunther von Laer
    Pages 297-332
  11. Karl Th. Paschke, Hans-Peter Schiff, Michael Koch
    Pages 333-359
  12. Back Matter
    Pages 361-412

About this book

Introduction

Wie entsteht Außenpolitik? Wie arbeitet das Auswärtige Amt? Was genau ist die Aufgabe von Diplomaten, wer sind sie und was müssen sie in ihrem Beruf können? Diese Fragen werden von hochrangigen deutschen Diplomaten anhand praktischer Beispiele beantwortet. Die deskriptive Darstellung einzelner Aufgaben und die analytische Betrachtung von Struktur und Prozess der Außenpolitik wechseln einander ab. Dabei geht es nicht um den Inhalt der Politik, sondern vielmehr um das Berufsbild des diplomatischen Dienstes sowie um Aufbau und Arbeitsweise eines großen Bundesministeriums mit über 200 Auslandsvertretungen. Für beide Themen bietet die Insider-Perspektive eine anders nicht zu erreichende Authentizität, ohne dabei auf kritische Reflexion und Distanz zu verzichten. Das Buch richtet sich an InteressentInnen und BewerberInnen für den Auswärtigen Dienst sowie an Journalisten, Diplomaten, Studenten, Lehrer und das außenpolitisch interessierte Publikum. Da sich die Außenpolitik und das Berufsbild des Diplomaten ständig verändern, ist diese neue, aktualisierte Auflage entstanden.

Keywords

Arbeit Auslandsvertretungen Auswärtiges Amt Außenpolitik Botschaft Diplomat Diplomatie Internationale Organisationen Konsulat Politik internationale Beziehungen

Bibliographic information