Einführung in soziologische Theorien der Gegenwart

  • Authors
  • Annette Treibel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Einleitung: Von den Schwierigkeiten der Soziologie, die Gegenwartsgesellschaften zu untersuchen

  3. Makrotheorien

  4. Mikrotheorien

  5. Ansätze zur Überwindung des Mikro-Makro-Dualismus

  6. Back Matter
    Pages 317-317

About this book

Introduction

Das Lehrbuch zur soziologischen Theorie beschreibt gut verständlich die wichtigsten Positionen der Gegenwart. So wird ausführlich auf Michel Foucault und Hartmut Esser eingegangen, es werden Judith Butler und Manuel Castells präsentiert. Die Autorin stellt ein breites Spektrum an Theorien dar, das von Niklas Luhmann über Peter L. Berger / Thomas Luckmann über verschiedene Ansätze der Geschlechterforschung bis zu Norbert Elias und Pierre Bourdieu reicht.
Als Grundelement des Lehrbuchs werden die Theorien in Makrotheorien, Mikrotheorien und Ansätze zur Überwindung des Mikro-Makro-Dualismus unterschieden. Zudem wird durch anschauliche Hinweise und Erläuterungen ein Zugang auch zu komplexen Theorienansätzen ermöglicht.

Keywords

Einführung Geschlechterforschung Sozialtheorien Soziologie Soziologische Theorie Soziologische Theorien

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90039-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-15177-9
  • Online ISBN 978-3-531-90039-1
  • About this book