Advertisement

Entwicklung von Arbeitsorganisationen

Voraussetzungen, Möglichkeiten, Widerstände

  • Irene Raehlmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Irene Raehlmann
    Pages 7-10
  3. Irene Raehlmann
    Pages 11-61
  4. Irene Raehlmann
    Pages 143-150
  5. Back Matter
    Pages 151-162

About this book

Introduction

Die Arbeit untersucht die Grundlagen sowie die Dynamiken der Arbeitsorganisation. Nach der Erläuterung von Grundlagen und Grundbegriffen werden in einem historisch-systematischen Rückblick einschlägige Ansätze diskutiert und deren sozio-kulturelle Umsetzung in Deutschland erörtert. Angesichts der aktuellen Bemühungen, die Debatte um eine menschengerechte bzw. gute Arbeit zu revitalisieren, lohnt sich der Blick zurück auf die staatliche Forschungspolitik zur Humanisierung der Arbeit und auf zwei Projekte, die in ihrer theoretisch-methodischen Ausrichtung nach wie vor akutell sind. In einem Fazit werden wichtige Ergebnisse präsentiert.

Der Inhalt

• Grundlagen und Grundbegriffe

• Ansätze zur Entwicklung von Arbeitsorganisationen – historisch-systematischer Rückblick und sozio-kulturelle Umsetzung in Deutschland

• Staatliche Forschungspolitik zur Entwicklung von Arbeitsorganisationen

Die Zielgruppen

• Lehrende und Studierende der Arbeits- und Organisationssoziologie sowie -psychologie 

•  Lehrende und Studierende der Arbeitswissenschaft und der Betriebswirtschaftslehre

Die Autorin

Dr. phil. Irene Raehlmann ist Professorin für Arbeitswissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Keywords

Arbeitsorganisation Betriebliche Rationalisierung Managementkonzepte Organisationsentwicklung Produktionskonzepte

Authors and affiliations

  • Irene Raehlmann
    • 1
  1. 1.Otto-Friedrich Universität BambergBambergGermany

Bibliographic information