Advertisement

Stichwort: Wahlen

Ein Ratgeber für Wähler, Wahlhelfer und Kandidaten

  • Wichard Woyke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-16
  2. Wichard Woyke
    Pages 17-29
  3. Wichard Woyke
    Pages 31-47
  4. Wichard Woyke
    Pages 49-84
  5. Wichard Woyke
    Pages 85-99
  6. Wichard Woyke
    Pages 113-131
  7. Wichard Woyke
    Pages 133-147
  8. Wichard Woyke
    Pages 149-210
  9. Wichard Woyke
    Pages 257-278
  10. Wichard Woyke
    Pages 279-299
  11. Wichard Woyke
    Pages 301-318
  12. Wichard Woyke
    Pages 319-329
  13. Back Matter
    Pages 331-346

About this book

Introduction

In diesem Band werden die wichtigsten Begriffe und Probleme im Zusammenhang mit Wahlen und Wahlsystemen systematisch untersucht. Einzelne Wahlsysteme werden in ihrer theoretischen Wirkung analysiert, um dann die empirische Überprüfung auf den Ebenen von Bund und Ländern sowie dem Europäischen Parlament vorzunehmen. Für die zwölfte Auflage wurde das Werk aktualisiert und erweitert.

Der Inhalt
Begriff und Funktion von Wahlen - Wahlsysteme - Geschichte der Wahlen in Deutschland -
Wahlen zum Deutschen Bundestag - Wahlen durch den Deutschen Bundestag und die Bundesversammlung - Die Parteien: Träger der Wahl - Der Wahlkampf - Landtagswahlen - Kommunalwahlen: Gemeinde-, Stadtrats- und Kreistagswahlen - Die Direktwahl des Europäischen Parlaments - Wahlen in westlichen Deomkratien - Wählerverhalten und Wahlforschung - Möglichkeiten und Grenzen von Wahlen

Die Zielgruppen
- Wähler, Wahlhelfer und Kandidaten
- Sozialkundler
- Fachkräfte in der Politischen Bildung

Der Autor
Dr. Wichard Woyke ist Professor (em.) für Politikwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Keywords

Bundestag Demokratie Direktwahl Landtagswahlen Parteien Politische Bildung

Authors and affiliations

  • Wichard Woyke
    • 1
  1. 1.Univ. Münster Inst. f. PolitikwissenschaftMünsterGermany

Bibliographic information