Mobile Learning

Potenziale, Einsatzszenarien und Perspektiven des Lernens mit mobilen Endgeräten

  • Claudia de Witt
  • M.A. Almut Sieber

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Claudia de Witt, Almut Sieber
    Pages 7-10
  3. Lernen, Arbeiten und Forschen mit Mobile Learning

  4. Mobile Learning an Universitäten

  5. Mobile Learning in Unternehmen

  6. Back Matter
    Pages 277-284

About this book

Introduction

Mobile Learning - das Lernen mithilfe von drahtlosen Geräten wie Smartphones oder Tablets -  etabliert sich als Möglichkeit, selbstgesteuerte Lernprozesse in tägliche Arbeitsabläufe einzubinden, ortsunabhängig Zugang zu Informationen, sozialen Netzwerken oder Lern- und Arbeitswerkzeugen zu haben bzw. auf kleine Lerneinheiten für einen situativen Abruf  zugreifen zu können. Dieses Potenzial haben Unternehmen und Hochschulen bereits entdeckt und so werden in diesem Sammelband zum einen die Grundlagen mobilen Lernens vorgestellt. Zum anderen berichten die AutorInnen aus Wirtschaft und Hochschule anhand von Praxisbeispielen über Erfahrungen mit und über wissenschaftliche Erkenntnisse zu dieser neuen Lernform. ​

 

Der Inhalt

Lernen, Arbeiten und Forschen mit Mobile Learning.- Mobile Learning an Universitäten.- Mobile Learning in Unternehmen

 

Die Zielgruppen

Interessierte und Verantwortliche aus Bildungseinrichtungen, Personalentwicklung, Hochschule und Unternehmen

 

Die Herausgeber

Dr. Claudia de Witt ist Professorin für Bildungstheorie und Medienpädagogik an der FernUniversität in Hagen.

Almut Sieber ist Beraterin für E-Learning-Didaktik an der Georg-August-Universität Göttingen.

Keywords

Erziehungswissenschaft Lifelong Learning Medienkompetenz Medienpädagogik Microblogging Social Networking

Editors and affiliations

  • Claudia de Witt
    • 1
  • M.A. Almut Sieber
    • 2
  1. 1.FernUniversität in HagenHagenDeutschland
  2. 2.Georg-August-Universität GöttingenGöttingenDeutschland

Bibliographic information