Advertisement

Lokale Politik und Verwaltung im Zeichen der Krise?

  • Michael Haus
  • Sabine Kuhlmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Michael Haus, Sabine Kuhlmann
    Pages 7-24
  3. Lokale Parteiendemokratie

    1. Front Matter
      Pages 25-25
    2. Angelika Vetter, Sebastian Kuhn
      Pages 27-48
  4. Kommunalfinanzen und Haushaltskrise

  5. Kommunale Governance-Formen

  6. Kommunale Aufgaben und Krise der Sozialkommune

    1. Front Matter
      Pages 177-177
    2. Philipp Richter
      Pages 179-195
  7. Schrumpfung und demographischer Wandel

  8. Back Matter
    Pages 22-22

About this book

Introduction

Ziel dieses Bandes ist es, wesentliche Krisendiskurse mit Blick auf die lokale Politik- und Verwaltungsebene aufzugreifen und wissenschaftlich einzuschätzen. Die Haushaltsprobleme der Kommunen sind ebenso Gegenstand der Analysen wie politisch-demokratische Krisenphänomene, die sich in Legitimationsproblemen lokaler Politik zeigen. Ferner werden die neuen funktionalen und steuerungsbezogenen Herausforderungen lokaler Politik und Verwaltung diskutiert, die sich aus Aufgabenübertragungen, Privatisierung und Kooperation, Wachstum und Schrumpfung sowie infolge des demographischen Wandels ergeben. Der Band arbeitet für die verschiedenen Problem- und Krisenbereiche heraus, welche Lösungs- und Bewältigungsstrategien ausgebildet worden sind und inwieweit diese Erfolg gezeitigt haben.

Der Inhalt
Lokale Politik und Verwaltung im Zeichen der Krise?.- Lokale Parteiendemokratie.- Kommunalfinanzen und Haushaltskrise.-    Kommunale Governance-Formen.- Kommunale Aufgaben und Krise der Sozialkommune.- Schrumpfung und demographischer Wandel.

Die Zielgruppen
Politik- und Verwaltungswissenschaftler; Dozenten und Studierende der Politik- und Verwaltungswissenschaft; an lokalen Themen interessiere Praktiker aus Bund, Ländern, Kommunen, Interessenverbänden und Unternehmen.

Die Herausgeber
Dr. Michael Haus ist Professor für Moderne Politische Theorie an der Universität Heidelberg.
Dr. Sabine Kuhlmann ist Professorin für Vergleichende Verwaltungswissenschaft, insbesondere Verwaltung in Europa, an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer.

Keywords

Demokratie, lokale Kommunalfinanzen Kommunalpolitik Parteien Politikwissenschaft Sozialpolitik

Editors and affiliations

  • Michael Haus
    • 1
  • Sabine Kuhlmann
    • 2
  1. 1., Institut für PolitikwissenschaftUniversität HeidelbergHeidelbergGermany
  2. 2.LS f. Vergleichende VerwaltungswissenschDeutsche Universität für VerwaltungswissSpeyerGermany

Bibliographic information