Soziale Nachbarschaften

Geschichte, Grundlagen, Perspektiven

  • Christian Reutlinger
  • Steve Stiehler
  • Eva Lingg

Part of the Sozialraumforschung und Sozialraumarbeit book series (SRF, volume 10)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. I Soziale Nachbarschaften – einleitende Betrachtungen

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Christian Reutlinger, Steve Stiehler, Eva Lingg
      Pages 11-21
    3. Ulrike Hüllemann, Bettina Brüschweiler, Christian Reutlinger
      Pages 23-33
    4. Christian Reutlinger, Steve Stiehler, Eva Lingg
      Pages 39-51
  3. II Nachbarschaftsthematisierungen

    1. Front Matter
      Pages 53-57
    2. Christian Reutlinger, Steve Stiehler, Eva Lingg
      Pages 59-80
    3. Christian Reutlinger, Steve Stiehler, Eva Lingg
      Pages 81-99
    4. Christian Reutlinger, Steve Stiehler, Eva Lingg
      Pages 101-132
    5. Christian Reutlinger, Steve Stiehler, Eva Lingg
      Pages 133-150
  4. III Gestaltung von Nachbarschaft über das Soziale

    1. Front Matter
      Pages 151-151
    2. Christian Reutlinger, Steve Stiehler, Eva Lingg
      Pages 153-154
    3. Christian Reutlinger, Steve Stiehler
      Pages 163-168
    4. Sandra Landhäußer
      Pages 169-175
    5. Sören Petermann
      Pages 177-188
    6. Julia Günther
      Pages 189-200
    7. Joachim Schroeder
      Pages 201-208
    8. Heiko Geiling
      Pages 209-227

About this book

Introduction

Nachbarschaft erfährt aktuell in nationalen wie regionalen Programmen, in städtischen Leitpapieren und kommunalen Initiativen eine Hochkonjunktur. Ihr wird für die Erlangung von Gemeinschaft(en) im Lokalen eine besondere Rolle zugesprochen und sie kann – so die dominierende Vorstellung der Programme und Initiativen – durch professionelle Gestaltung angeregt bzw. initiiert werden. Das Buch macht sich auf die Spurensuche nach Nachbarschaftskonzepten und -thematisierungen, ordnet diese in aktuelle theoretische Vergemeinschaftungsdiskurse ein und eröffnet mit dem Konzept der Sozialen Nachbarschaften Perspektiven für Nachbarschaftspolitiken und die professionelle Arbeit mit bzw. in Nachbarschaften.

 

Der Inhalt

·        Soziale Nachbarschaften – einleitende Betrachtungen

·        Nachbarschaftsthematisierungen

·        Gestaltung von Nachbarschaft über das Soziale

·        Soziale Nachbarschaften als konzeptionelle Perspektive für die professionelle Gestaltung

Die Zielgruppen

·        SozialarbeiterInnen

·        StadtplanerInnen

·        PolitikerInnen

 

Die Herausgeber und die Herausgeberin
Dr. Christian Reutlinger ist Professor für Sozialraumforschung und Sozialraumarbeit an der FHS St.Gallen und Leiter des Instituts für Soziale Arbeit, IFSA, Forschungsabteilung, St.Gallen, Schweiz.
Dr. Steve Stiehler ist Professor an der FHS St.Gallen, Schweiz.
Eva Lingg, Dipl.-Ing., ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kompetenzzentrum Soziale Räume der FHS St.Gallen, Schweiz.

Keywords

Pädagogik Sozialraum

Editors and affiliations

  • Christian Reutlinger
    • 1
  • Steve Stiehler
    • 2
  • Eva Lingg
    • 3
  1. 1.FHS St.GallenSt.GallenSwitzerland
  2. 2.FHS St.GallenSt.GallenSwitzerland
  3. 3.FHS St.GallenSt.GallenSwitzerland

Bibliographic information