Erfolgsfaktor Mitarbeiter

Wirksames Personalmanagement für Kulturbetriebe

  • Andrea Hausmann
  • Laura Murzik

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Andrea Hausmann, Stefan Süß
    Pages 77-93
  3. Back Matter
    Pages 231-235

About this book

Introduction

Die wichtigste Ressource in Theatern, Orchestern, Museen etc. sind die Mitarbeiter. Künstler, Wissenschaftler, Techniker, Servicemitarbeiter, Verwaltungspersonal – sie alle sind immanenter Teil des Gesamtbetriebs und haben ihren Anteil daran, dass in Kultureinrichtungen tagtäglich Höchstleistungen vollbracht werden. Doch trotz dieser hohen Bedeutung der Mitarbeiter wurde das Personalmanagement in Forschung und Praxis bislang vernachlässigt. Es ist daher Ziel des vorliegenden Bandes, neue Impulse für eine verstärkte Auseinandersetzung mit dem Thema im Kulturbereich zu geben. Behandelt werden dazu neben den Rahmenbedingungen, Besonderheiten und aktuellen Trends des Personalmanagements von Kulturbetrieben zentrale Fragestellungen der Gewinnung, Führung und Entwicklung von Mitarbeitern. Eingeladen wurden hierzu renommierte Experten aus Wissenschaft und Praxis, die sich mit dem Thema intensiv beschäftigen und die Diskussion fundiert und mit Praxisbeispielen belegt führen können.

Prof. Dr. Andrea Hausmann ist Professorin für Kulturmanagement und Leiterin des Masterstudiengangs "Kulturmanagement und Kulturtourismus" an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder).

Laura Murzik, M.A., war wissenschaftliche Mitarbeiterin der Professur für Kulturmanagement an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder).

Keywords

Führung Kulturbetrieb Kulturmanagement Organisation Personalmanagement

Editors and affiliations

  • Andrea Hausmann
    • 1
  • Laura Murzik
    • 1
  1. 1.Europa-Universität ViadrinaFrankfurt (Oder)Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-19022-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-18353-4
  • Online ISBN 978-3-531-19022-8
  • About this book