Advertisement

Dabeisein und Dazugehören

Integration in Deutschland

  • Heinz Ulrich Brinkmann
  • Haci-Halil Uslucan

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Die Integrationsdebatte: Ein Lehrstück für die politische Kultur

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Haci-Halil Uslucan, Heinz Ulrich Brinkmann
      Pages 11-21
  3. Migration als weltweite Realität

    1. Front Matter
      Pages 23-23
    2. Philip Anderson
      Pages 25-45
    3. Sabine Hess
      Pages 67-84
    4. Naika Foroutan
      Pages 85-99
  4. Wirtschafts- und gesellschaftspolitische Aspekte

    1. Front Matter
      Pages 101-101
    2. Heinz Ulrich Brinkmann
      Pages 103-126
    3. Steffen Kröhnert, Franziska Woellert
      Pages 149-168
    4. Herbert Brücker
      Pages 169-185
  5. Zusammenleben von Autochthonen und Allochthonen

    1. Front Matter
      Pages 201-201
    2. Steffen Kühnel, Jürgen Leibold, Anja Mays
      Pages 203-226
    3. Haci-Halil Uslucan
      Pages 227-248
    4. Rainer Geißler, Sonja Weber-Menges
      Pages 273-289
    5. Liriam Sponholz
      Pages 291-305
    6. Christoph Klimmt, Alexandra Sowka
      Pages 307-325
    7. Armin Pfahl-Traughber
      Pages 327-339
  6. Einwanderung und Integration

  7. Integration am Scheideweg? In welche Richtung führt der Weg?

    1. Front Matter
      Pages 397-397
    2. Heinz Ulrich Brinkmann, Haci-Halil Uslucan
      Pages 399-407
  8. Back Matter
    Pages 409-476

About this book

Introduction

Ist die Integration von Migranten gelungen oder gescheitert? Wer die Frage so stellt, kann keine gescheite Antwort darauf bekommen. Denn Integration ist kein Sekt-oder-Selters Geschäft; sie gelingt in einigen Bereichen gut, in anderen gibt es immer wieder Hemmnisse. Darüber hinaus kann die Integration einer Gruppe besser erfolgen als die einer anderen, weil sie über bessere Startbedingungen und größere Ressourcen im Aufnahmeland verfügt. Dieses Buch will – jenseits jüngster diffamierender politischer Debatten – einen wissenschaftlichen Blick in den Stand der Integration in verschiedenen gesellschaftlichen Domänen sowie einen Ausblick für die künftige Gestaltung gesellschaftlicher Teilhabe- und Partizipationsprozesse geben.

Der Inhalt

Die Integrationsdebatte: Ein Lehrstück für die politische Kultur - Migration als weltweite Realität - Wirtschafts- und gesellschaftspolitische Aspekte - Zusammenleben von Autochthonen und Allochthonen - Einwanderung und Integration - Integration am Scheideweg? In welche Richtung führt der Weg?

Die Herausgeber

Dr. Heinz Ulrich Brinkmann, Politologe, Alfter.

 

Prof. Dr. Haci-Halil Uslucan, Psychologe, ist Professor für Moderne Türkeistudien und Integrationsforschung an der Universität Duisburg-Essen sowie Leiter des Zentrums für Türkeistudien und Integrationsforschung an der Universität Duisburg-Essen. Juli 2012 Berufung in den Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR).

Keywords

Ausländerpolitik Einwanderung Integration Migration Migrationsforschung

Editors and affiliations

  • Heinz Ulrich Brinkmann
    • 1
  • Haci-Halil Uslucan
    • 2
  1. 1.WiesbadenGermany
  2. 2.EssenGermany

Bibliographic information