Advertisement

Wo Coaching zu Hause ist

Beratungsräume und ihre Gestaltung im kulturell-gesellschaftlichen Kontext mit Fotografien von Olaf Pascheit

  • Karin Martens-Schmid

Part of the Coaching und Supervision book series (CUS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Karin Martens-Schmid
    Pages 12-149
  3. Karin Martens-Schmid
    Pages 150-224
  4. Back Matter
    Pages 226-230

About this book

Introduction

Geschäftsräume von Coaches standen bisher als selbstverständliche Gegebenheiten nicht im Fokus  des professionellen Diskurses im Coaching. Räume, die ihnen eigenen Dinge, die darin zum Ausdruck kommenden Gestaltungspraktiken erzählen jedoch etwas über die Funktionen des Raumes und das Selbstverständnis ihrer Nutzer. So verweisen auch Coachingräume in ihrer Gestaltung auf das, was Coaches für die Praxis des beraterischen Dialogs als passend erleben. Zugleich spiegeln sich in ihrer Ausgestaltung professionelle und gesellschaftliche Entwicklungsprozesse des Beratungsformats selbst. Diesen Zusammenhängen wird hier ausgehend von der bildnerischen Darstellung von 16+1 Coachingräumen nachgegangen.

Ein solcher Zugang  kann zur Verständigung der Profession über sich selbst beitragen und Entwicklungsperspektiven von Coaching deutlich machen. Ebenso kann er den Blick schärfen für Entscheidungen der Ausgestaltung eigener Räume und für die kulturellen Kontexte, in denen Gestaltungselemente und Gestaltungspraktiken  stehen.

Der Inhalt

·         16+1 Räume – Bilderzählungen und ihre Beschreibungen

·         Konstituierende Elemente des Dialograums im Coaching

·         Gestalterische Spannungsfelder im Coachingraum

·         Kontexte der Entwicklung von Coaching

Die Zielgruppen

·         Coaches,

Coaching-Weiterbildungsinstitutionen

·         Psychotherapeutinnen  und Psychotherapeuten

·         Psychologisch,  kultur

wissenschaftlich und soziologisch interessierte Berater und Beraterinnen

·         Kolleginnen und Kollegen mit Neugier und Interesse am Medium der Fotografie und einem „anderen“ Blick auf Coaching

Die Autorin

Dr. Karin Martens-Schmid ist freiberuflich als Coach, Supervisorin und Organisationsberaterin sowie in der Weiterbildung von Coaches tätig.

Keywords

Coaching Entwicklung des Beratungsformats Coaching Räume als soziale Settings Gesellschaftlicher Kontext von Coaching Räumliche Gestaltung und professionelles Selbstverständnis

Authors and affiliations

  • Karin Martens-Schmid
    • 1
  1. 1.Coachingwerkstatt KölnPraxis für systemische Beratung/KölnGermany

Bibliographic information