Advertisement

Empirische Forschung über Kriminalität

Methodologische und methodische Grundlagen

  • Stefanie Eifler
  • Daniela Pollich

Part of the Kriminalität und Gesellschaft book series (KRIMI)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Datenerhebung

  3. Datenanalyse

    1. Front Matter
      Pages 183-183

About this book

Introduction

Im Mittelpunkt dieses Bandes stehen die methodologischen und methodischen Grundlagen der empirischen Analyse des sozialen Phänomens »Kriminalität«. Die Beiträge bieten einen Überblick über aktuelle Lösungsansätze für klassische Forschungsthemen der Kriminalsoziologie. Sie verweisen darauf, dass die empirische Forschung über Kriminalität eine kontinuierliche Weiterentwicklung von Verfahren der Datenerhebung und Datenanalyse erfordert – etwa im Hinblick auf die Analyse von Kriminalität im Hell- und Dunkelfeld, im Quer- und Längsschnitt oder auf kollektiver und individueller Ebene.

Der Inhalt
Datenerhebung.- Datenanalyse

Die Zielgruppen
Forschende, Lehrende und Studierende der (Kriminal-)Soziologie

Die Herausgeberinnen
Prof. Dr. Stefanie Eifler ist Inhaberin des Lehrstuhls für Soziologie und empirische Sozialforschung an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Dr. Daniela Pollich ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Kriminalistisch-Kriminologischen Forschungsstelle des Landeskriminalamts Nordrhein-Westfalen.

Keywords

Delinquenz Empirie Kriminalsoziologie Methoden Surveystudien

Editors and affiliations

  • Stefanie Eifler
    • 1
  • Daniela Pollich
    • 2
  1. 1.KU EichstättGermany
  2. 2.BielefeldGermany

Bibliographic information