Handbuch Geschlechterforschung und Fachdidaktik

  • Marita Kampshoff
  • Claudia Wiepcke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 9-9
  3. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Anne-Elisabeth Roßa, Karl-Heinz Arnold
      Pages 11-23
    3. Hannelore Faulstich-Wieland, Marianne Horstkemper
      Pages 25-38
    4. Paula-Irene Villa
      Pages 39-52
  4. Schulfächer

About this book

Introduction

Als ein Aspekt von Chancengleichheit ist 'Geschlechtergerechtigkeit' ein Schlüsselbegriff der gegenwärtigen Bildungsdebatte. Die Umsetzung von Geschlechtergerechtigkeit für Mädchen und Jungen innerhalb schulischer Bildungsprozesse kann tatsächlich nur gelingen, wenn die Fachdidaktik Ergebnisse der Geschlechterforschung reflektiert und aufnimmt. Zu den vielfältigen Anforderungen, die an die Fachdidaktiken gestellt werden, tritt die Berücksichtigung der Kategorie 'Geschlecht'. Mit dem Anspruch, eine geschlechtergerechte Bildung in einzelne Fachdidaktiken zu integrieren, leistet das Handbuch eine umfassende Systematisierung und einen ersten Aufschluss der Thematik.

Keywords

Bildungsforschung Erziehungswissenschaft Geschlechtergerechtigkeit Schulpädagogik Unterrichtsforschung

Editors and affiliations

  • Marita Kampshoff
    • 1
  • Claudia Wiepcke
    • 2
  1. 1.Schwäbisch GmündGermany
  2. 2.Fb ErziehungswissenschaftenPH Schwäbisch GmündSchwäbisch-GmündGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-18984-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-18222-3
  • Online ISBN 978-3-531-18984-0
  • About this book