Handbuch Parteienforschung

  • Oskar Niedermayer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Oskar Niedermayer
      Pages 61-82
    3. Oskar Niedermayer
      Pages 83-117
    4. Uwe Jun
      Pages 119-144
  3. Die Binnenansicht von Parteien

    1. Front Matter
      Pages 145-145
    2. Oskar Niedermayer
      Pages 147-177
    3. Sebastian Bukow, Thomas Poguntke
      Pages 179-209
    4. Nicolas Merz, Sven Regel
      Pages 211-238
  4. Parteien und ihre Umwelt

    1. Front Matter
      Pages 239-239
    2. Martin Morlok
      Pages 241-260
    3. Aron Buzogány, Sabine Kropp
      Pages 261-293
    4. Frank Decker
      Pages 295-318
    5. Uwe Jun, Isabelle Borucki, Daniel Reichard
      Pages 349-385
    6. Thomas von Winter
      Pages 387-412
  5. Parteienanalysen

    1. Front Matter
      Pages 413-413
    2. Udo Zolleis, Josef Schmid
      Pages 415-437
    3. Tim Spier, Ulrich von Alemann
      Pages 439-467

About this book

Introduction

Dieses Handbuch dient einer umfassenden Standortbestimmung der Parteienforschung. Es vermittelt detailliertes Wissen über die zentralen theoretischen Konzepte, methodischen Fragen und empirischen Befunde der Erforschung von politischen Parteien und Parteiensystemen und gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Beschäftigung mit diesem Thema, wobei auch der internationale Vergleich nicht zu kurz kommt.

 

Der Inhalt

• I. Grundlagen

• II. Die Binnenansicht von Parteien

• III. Parteien und ihre Umwelt

• IV. Parteienanalysen

• V. Parteiensystemanalysen

• VI. Internationale Analysen

• Anhang: Daten und Fakten zu den Parteien und zum Parteiensystem

 

Die Zielgruppen

• Studenten, Dozenten und Absolventen der Politikwissenschaft

• Studenten, Dozenten und Absolventen der Soziologie

 

Der Herausgeber

Prof. Dr. Oskar Niedermayer lehrt Politische Wissenschaft an der Freien Universität Berlin.

Keywords

Christlich Demokratische Union Demokratie Die Linke FDP Grüne Parteien Parteiendemokratie Parteienstaat Parteiensystem Parteimitglieder Sozialdemokratische Partei Deutschlands Wahlen Wähler

Editors and affiliations

  • Oskar Niedermayer
    • 1
  1. 1.Otto-Stammer-ZentrumFU BerlinBerlinGermany

Bibliographic information