Stichproben-Verfahren in der Umfrageforschung

Eine Darstellung für die Praxis

  • ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-18
  2. Christian von der Heyde
    Pages 25-36
  3. Ute Löffler, Kurt Behrens, Christian von der Heyde
    Pages 67-83
  4. Christiane Heckel, Oliver Hofmann
    Pages 85-116
  5. Gerd Meier, Axel Glemser, Christiane Heckel
    Pages 117-135
  6. Christiane Heckel, Axel Glemser, Gerd Meier
    Pages 137-166
  7. Christiane Heckel, Axel Glemser, Gerd Meier
    Pages 167-190
  8. Christian von der Heyde
    Pages 191-195
  9. Gerd Meier, Jochen Hansen
    Pages 197-205
  10. ADM e.V. Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute
    Pages 207-235
  11. Kurt Behrens
    Pages 237-278
  12. ADM e.V. Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute
    Pages 279-285
  13. Back Matter
    Pages 287-310

About this book

Introduction

Der vorliegende Band gibt einen Überblick über die in der Umfrageforschung üblichen Stichproben-Verfahren. Im Mittelpunkt steht eine umfassende Darstellung des ADM-Stichproben-Systems für persönlich-mündliche Befragungen. Nach einem Abriss seiner historischen Entwicklung werden der Aufbau des Systems, die Auswahleinheiten und die neuen Regionalklassifizierungen beschrieben. Daneben werden auch die Möglichkeiten von Zufalls-Stichproben bei telefonischen Umfragen und das ADM-Telefonstichproben-System dargestellt. In weiteren Kapiteln werden Quoten-Stichproben, Zeitintervall-Stichproben und Einwohnermeldeamts-Stichproben behandelt.

 

Der Inhalt

Auswahl-Verfahren in der Marktforschung.- Allgemeine Theorie, Techniken und Möglichkeiten der Realisierung von Random-Stichproben.- Die Historie der ADM-Stichproben.- Random-Telefonstichproben.- Das ADM-Telefonstichproben-System.- Dual-Frame: Stichprobendesign für CATI-Befragungen im mobilen Zeitalter.- Einwohnermeldeamts-Stichproben.- Quotenverfahren.- Sonderstichproben.- Online-Stichproben.- Von Boustedt-Stadtregionen zu BIK-Regionen

 

Die Zielgruppen

In der empirischen Markt-, Meinungs- und Sozialforschung in privaten Forschungsinstituten, akademischen und universitären Forschungseinrichtungen, betrieblichen Forschungsabteilungen, kommunalen Ämtern und der amtlichen Statistik tätige WissenschaftlerInnen.   

 

Der Herausgeber

Der ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V. ist der Wirtschaftsverband und die Interessenvertretung der privatwirtschaftlich organisierten Markt- und Sozialforschungsinstitute in Deutschland.

Keywords

Marktforschung Methoden Sozialforschung Statistik

Authors and affiliations

  • ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.
    • 1
  1. 1.ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.Frankfurt am MainGermany

Bibliographic information