Die Kunst in der Gesellschaft

  • Authors
  • Walther Müller-Jentsch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Walther Müller-Jentsch
    Pages 13-28
  3. Walther Müller-Jentsch
    Pages 29-83
  4. Walther Müller-Jentsch
    Pages 85-108
  5. Walther Müller-Jentsch
    Pages 109-137
  6. Back Matter
    Pages 207-223

About this book

Introduction

Trotz der Grundlagenwerke Luhmanns und Bourdieus hat die Soziologie die empirische Erforschung und theoretische Analyse der Kunst weitgehend vernachlässigt. Ein soziologisch fundierter aktueller Aufriss des Kunstsystems liegt nicht vor. Einen Versuch dazu unternimmt Müller-Jentsch mit dieser Publikation, die – fokussiert auf die soziologischen Begriffe von Organisation, Profession und Strategie – Beiträge zu einer empirisch gerichteten Soziologie des Kunstsystems versammelt.

Zielgruppe
- SoziologInnen - KulturwissenschaftlerInnen an Kultur und Kunst Interessierte

Keywords

Affirmation Kommerzialisierung Kritik Kunstautonomie Kunstsoziologie Kunstsystem Künstler Künstlergruppen Profession Soziologie Subversion

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-18786-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2012
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-18630-6
  • Online ISBN 978-3-531-18786-0
  • About this book