Das Implementationssystem europäischer Politik

Rechtsdurchsetzung im Mehrebenensystem

  • Authors
  • Andrea Szukala

Part of the Studien zur Europäischen Union book series (SZEU, volume 4)

About this book

Introduction

In der Europäischen Union hat sich eine Dynamik föderaler Rechtsdurchsetzung verfestigt. Dies verlangt eine neue theoretische Sicht auf das EU-System als einem politischen System mit föderalem Kern. Bislang existiert keine systematische Analyse dieser Top-Down-Dimension der europäischen Integration. Diese Lücke wird mit diesem Buch geschlossen.
Die Studie bietet eine allgemeine Analyse der Umsetzungsprobleme europäischer Entscheidungen in einer föderalismustheoretischen, interdisziplinären Perspektive. Sie verknüpft rechts- mit sozialwissenschaftlicher Analyse. Sie ist zugleich länder- und zeitvergleichend aufgebaut und beruht nicht auf einer Fallstudienmethodik, sondern erfasst das Problem in einer Makroperspektive.
Es wird neues empirisches Material dargestellt, das so bislang in keiner sozialwissenschaftlichen Studie enthalten ist.

Keywords

Demokratie Europäische Union Föderalismus Politisches System

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-18723-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2012
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8100-4085-5
  • Online ISBN 978-3-531-18723-5
  • About this book