Skip to main content
  • Book
  • © 2021

Simmel-Handbuch

Leben – Werk – Wirkung

  • Leben, Werk und Wirkung eines Klassikers

  • Umfassende und systematische Darstellung

  • Grundlagen für Forschung und Lehre

Buying options

eBook USD 109.00
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-476-05760-0
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book USD 149.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (71 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XVI
  2. Teil I. Leben

    1. Front Matter

      Pages 1-1
    2. Leben

      • Jörn Bohr
      Pages 3-13
  3. Teil II. Hauptthemen

    1. Front Matter

      Pages 15-15
    2. Geschichte

      • Tim-Florian Steinbach
      Pages 17-25
    3. Kultur der Moderne

      • Elizabeth S. Goodstein
      Pages 27-36
    4. Kulturkritik

      • Michael Großheim
      Pages 37-46
    5. Kunst

      • Ingo Meyer
      Pages 47-54
    6. Leben

      • Nicole C. Karafyllis
      Pages 55-64
    7. Lebensanschauung

      • Magnus Schlette
      Pages 65-74
    8. Metaphysik

      • Annika Schlitte
      Pages 75-84
    9. Natur und Kultur, zweite Natur

      • Heike Koenig, Jörn Bohr
      Pages 85-93
    10. Relativismus

      • Johannes Steizinger
      Pages 95-103
    11. Religion

      • Austin Harrington
      Pages 105-111
    12. Soziale Differenzierung

      • Gregor Fitzi
      Pages 113-120
    13. Vergesellschaftung und Individualisierung

      • Denis Thouard
      Pages 121-129
    14. Weltanschauung

      • Paul Ziche
      Pages 131-139
  4. Teil III.1. Werk: Die frühen Arbeiten und Aufsätze (1882–1900)

    1. Front Matter

      Pages 141-141
    2. Simmel als Rezensent

      • Nikos Ruhlig
      Pages 143-146
    3. Abhandlungen zur Soziologie und Psychologie

      • Mathias Berek
      Pages 147-155

About this book

Das vorliegende Handbuch bietet eine umfassende Darstellung von Leben, Werk und Wirkung Georg Simmels (1858–1918). Neben Simmels Herkunft aus den Zusammenhängen einer Völkerpsychologie und früher europäisch-ethnologischer Interessen geht es darum, nächst dem ungleich bekannteren Soziologen v. a. den Philosophen Simmel herauszustellen. Komplementär zu einer Darstellung des Lebens Simmels sowie der Wirkung seines Schaffens werden seine Werke nicht nur inhaltlich dargestellt, sondern auch ihre Kontexte einbezogen und behandelt. Der Versuch, Simmels Denken in seiner ganzen Breite und Vielfalt abzubilden, führt dazu, die in der Forschung klassische Einteilung in drei Phasen von Simmels Werk sowie die Ausdifferenzierung in einen eher philosophisch und eher soziologisch orientierten Denker zu Gunsten einer genaueren Gruppierung der Werkphasen aufzuweichen bzw. mitunter ganz aufzugeben. Ziel ist es, weitere thematische Differenzierungen zu ermöglichen und Kontinuitäten und Zäsuren des Simmelschen Denkens möglichst umfangreich nachzuzeichnen.

Keywords

  • Moderne
  • Relativismus
  • Natur und Kultur
  • Kulturkritik
  • Geschichtsphilosophie
  • Soziologie
  • Sozialpsychologie
  • Philosophie des Geldes
  • Soziale Differenzierung

Editors and Affiliations

  • Philosophisches Seminar, Bergische Universität Wuppertal, Wuppertal, Deutschland

    Jörn Bohr, Gerald Hartung, Heike Koenig, Tim-Florian Steinbach

About the editors

Dr. Jörn Bohr ist Philosophiehistoriker und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Philosophischen Seminar/Kulturphilosophie und Ästhetik der Bergischen Universität Wuppertal im DFG-Projekt Grundlagenforschung zur Philosophiegeschichte: Wilhelm Windelband sowie Geschäftsführer der AG philosophischer Editionen bei der Deutschen Gesellschaft für Philosophie.

Prof. Dr. Gerald Hartung ist Hochschullehrer und lehrt Philosophie am Philosophischen Seminar der Bergischen Universität Wuppertal.

Heike Koenig ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich 'Kulturphilosophie/Ästhetik' am Philosophischen Seminar der Bergischen Universität Wuppertal.

Tim-Florian Steinbach ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Kulturphilosophie und Ästhetik (Lehrstuhl Prof. Dr. Hartung).

Bibliographic Information

  • Book Title: Simmel-Handbuch

  • Book Subtitle: Leben – Werk – Wirkung

  • Editors: Jörn Bohr, Gerald Hartung, Heike Koenig, Tim-Florian Steinbach

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-476-05760-0

  • Publisher: J.B. Metzler Stuttgart

  • eBook Packages: J.B. Metzler Humanities (German Language)

  • Copyright Information: Springer-Verlag GmbH Deutschland 2021

  • Hardcover ISBN: 978-3-476-05759-4

  • eBook ISBN: 978-3-476-05760-0

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XVI, 535

  • Number of Illustrations: 1 b/w illustrations

  • Topics: Philosophy of the Social Sciences

Buying options

eBook USD 109.00
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-476-05760-0
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book USD 149.99
Price excludes VAT (USA)