Advertisement

Grenzen der Germanistik

Rephilologisierung oder Erweiterung?

  • Editors
  • Walter Erhart

Part of the Germanistische Symposien Berichtsbände book series (GERMSYMP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XLI
  2. Wissenschaftsgeschichte

  3. Kultur und Wissen

    1. Front Matter
      Pages 165-165
    2. Christian Begemann, Walter Erhart, Werner Frick
      Pages 167-173
    3. Steffen Martus
      Pages 252-269
    4. Ingo H. Warnke
      Pages 308-324
    5. Fabian Lampart
      Pages 358-369
  4. Medien

  5. Institution — Vermittlung — Transfer

  6. Back Matter
    Pages 611-620

About this book

Introduction

Die Germanistik der letzten beiden Jahrhunderte war von wechselnden Grenzziehungen und Entgrenzungen geprägt: von einer stets erneuerten und oft pathetisch proklamierten Rückkehr zur Philologie' einerseits, von zahlreichen disziplinären Erweiterungen' andererseits. Der vorliegende Band reflektiert die Geschichte dieser für das gesamte Fach charakteristischen Doppelbewegung und verfolgt die damit verbundenen theoretischen Diskussionen.

Keywords

germanische Sprachen Germanist Germanistik Literatur Literaturtheorie Philologie Sprachwissenschaft Theorie

Bibliographic information