Advertisement

Mädchenliteratur der Kaiserzeit

Zwischen weiblicher Identifizierung und Grenzüberschreitung

  • Editors
  • Gisela Wilkending

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Einleitung

    1. Gisela Wilkending
      Pages 1-7
  3. Historische und theoretische Grundlagen

  4. Literarische Modelle — Lektüremodelle

  5. Back Matter
    Pages 305-366

About this book

Introduction

Mädchenliteratur um 1900 ist ein lange vernachlässigtes Thema. Die Studie stellt heraus, welche Funktion die Mädchenliteratur hatte und welche Entwicklung sie genommen hat. Dabei spielen die gesellschaftliche Situation von Mädchen und Frauen sowie die wachsenden nationalen Strömungen eine wichtige Rolle. Untersuchungen zu historischen Romanen, zu Reise-, Kolonial- und Kriegsromanen und zu Biografien für Mädchen schließen den Band ab.

Keywords

Gustav Freytag Emanzipation Kaiserzeit Mädchenliteratur

Bibliographic information