Advertisement

About this book

Introduction

Durch Interpretation einschlägiger Texte und anhand neuer Forschungsergebnisse zeigt der Autor auf, dass Heinrich Mann nur in seiner Einheit als moderner Künstler und politischer Intellektueller angemessen zu verstehen ist. Vor allem das erzählerische Frühwerk in seinem Bezug zur Literarischen Moderne und der "Greisen-Avantgardismus" des Spätwerks ist dementsprechend neu zu gewichten. Manns Gesellschaftskritik als Erfindung "innerer Zeitgeschichte" in Roman und politischer Publizistik erfährt in diesem Kontext neue Bedeutung.

Keywords

Erzähler Gesellschaftskritik Heinrich Mann Interpretation Moderne Roman Zeitgeschichte

Authors and affiliations

  • Peter Stein
    • 1
  1. 1.Universität LüneburgDeutschland

Bibliographic information