Advertisement

© 1999

Religionsphilosophie

Lehrbuch Philosophie

  • Authors
  • Editors
  • Ataollah Amin
  • Michael Gerhard
  • Christoph Nöthlings
  • Janssen Peters
  • Interkulturelle Religionsphilosophie

  • Die wichtigsten Ansätze

  • Vom 18. Jahrhundert bis heute

Textbook

Table of contents

  1. Back Matter
    Pages 285-309

About this book

Introduction

Was ist Religion? Kant betrachtete die Religionsphilosophie als eine Vernunft gesteuerte Betrachtungsweise. Die Autoren folgen dieser Tradition und untersuchen die verschiedenen religionsphilosophischen Ansätze aus Christentum, Islam, Judentum, Hinduismus und Buddhismus. Eine Gesamtschau vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Keywords

Religionsphilosophie Immanuel Kant Christentum Buddhismus Hinduismus

About the authors

Stephan Grätzel, Professor für Philosophie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz; zahlreiche Publikationen zur Philosophischen Anthropologie, Kulturphilosophie und Ethik. Armin Kreiner, Professor für Fundamentaltheologie und Religionsphilosophie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz; zahlreiche Publikationen zur Religionssoziologie, Wahrheitstheorie, Theodizee und Theologie der Religionen. Ataollah Amin, Michael Gerhard, Christoph Nöthlings und Janssen Peters sind Mitarbeiter des Projektes Religionsphilosophie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz 

Bibliographic information

  • Book Title Religionsphilosophie
  • Book Subtitle Lehrbuch Philosophie
  • Authors Stephan Grätzel
    Achim Kreiner
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-05028-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name J.B. Metzler, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-476-01611-9
  • eBook ISBN 978-3-476-05028-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 309
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Philosophy of Religion
  • Buy this book on publisher's site