Skip to main content
  • Book
  • © 2019

Handbuch Historische Narratologie

Editors:

(view affiliations)
  • Das erste systematische Handbuch zu einem aktuellen Forschungsfeld

  • Theorie und Praxis narratologischer Analyse vormoderner Texte

  • Mit diversen Einzelphilologien von der Ägyptologie bis zur Japanologie

Buying options

eBook
USD 99.00
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-476-04714-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book
USD 129.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (34 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-X
  2. Vormoderne Konzepte und Kontexte des Erzählens

    1. Front Matter

      Pages 1-1
    2. 2 Theorien und Praktiken – Mittelalter

      • Eva von Contzen
      Pages 11-19
    3. 4 Literaturbetrieb – Antike

      • Bernhard Zimmermann
      Pages 34-43
    4. 5 Literaturbetrieb – Mittelalter

      • Frank Bezner
      Pages 44-57
    5. 6 Literaturbetrieb – Frühe Neuzeit

      • Seraina Plotke
      Pages 58-65
  3. Erzähltheoretische Kategorien

    1. Front Matter

      Pages 67-67
    2. 7 Autor und Erzähler – Antike

      • Stefan Tilg
      Pages 69-81
    3. 8 Autor und Erzähler – Mittelalter

      • Florian Kragl
      Pages 82-93
    4. 9 Autor und Erzähler – Frühe Neuzeit

      • Rahel Orgis
      Pages 94-104
    5. 10 Figur – Antike / Character – Antiquity

      • Koen De Temmerman
      Pages 105-115
    6. 11 Figur – Mittelalter / Character – Middle Ages

      • Katharina Philipowski
      Pages 116-128
    7. 12 Figur – Frühe Neuzeit

      • Silvia Reuvekamp
      Pages 129-137
    8. 13 Perspektive – Antike

      • Dennis Pausch
      Pages 138-148
    9. 14 Perspektive – Mittelalter

      • Brigitte Burrichter
      Pages 149-156
    10. 15 Perspektive – Frühe Neuzeit / Perspective – Early Modern Period

      • Burkhard Niederhoff, Roland Weidle
      Pages 157-169
    11. 16 Zeit – Antike

      • Jonas Grethlein
      Pages 170-180
    12. 17 Zeit – Mittelalter

      • Susanne Reichlin
      Pages 181-193

About this book

Während die klassische Narratologie entweder ganz ahistorisch oder auf die Moderne fokussiert war, verstärkt sich seit etwa zwanzig Jahren der Trend zu einer historischen Erzählforschung, die auch Antike, Mittelalter und Frühe Neuzeit als Gegenstand narratologischer Analyse in den Blick nimmt. Auf diese Weise werden je spezifische Eigenheiten des vormodernen Erzählens ebenso wie epochenübergreifende Kontinuitäten sichtbar. Das Handbuch Historische Narratologie fasst die Ergebnisse der bisherigen Forschung zusammen, vernetzt sie und eröffnet gleichzeitig neue Perspektiven. Das Feld wird systematisch über eine Diskussion von historischen Konzepten und Kontexten, modernen narratologischen Kategorien und disziplinenspezifischen Forschungsberichten erschlossen. Das Handbuch versteht sich damit als grundlegendes Referenzwerk für eine historische Narratologie in allen Philologien.

Keywords

  • Erzählen
  • Erzähltheorie
  • Poetologie
  • Poetik
  • Vormoderne
  • Antike

Editors and Affiliations

  • Institute for Advanced Studies, Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg, Germany

    Eva von Contzen

  • Seminar für Griechische und Lateinische Philologie, Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg, Germany

    Stefan Tilg

About the editors

Eva von Contzen ist Juniorprofessorin für Englische Philologie unter Einschluss des Mittelalters an der Universität Freiburg.
Stefan Tilg ist Professor für Klassische Philologie (Latein) an der Universität Freiburg.

Bibliographic Information

  • Book Title: Handbuch Historische Narratologie

  • Editors: Eva von Contzen, Stefan Tilg

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-476-04714-4

  • Publisher: J.B. Metzler Stuttgart

  • eBook Packages: J.B. Metzler Humanities (German Language)

  • Copyright Information: Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

  • Hardcover ISBN: 978-3-476-04713-7

  • eBook ISBN: 978-3-476-04714-4

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: X, 337

  • Topics: Literature

Buying options

eBook
USD 99.00
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-476-04714-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book
USD 129.99
Price excludes VAT (USA)