Fremde Ähnlichkeiten

Die »Große Wanderung« als Herausforderung der Komparatistik

  • Frank Zipfel

Part of the Schriften zur Weltliteratur book series (SWSWL, volume 4)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Frank Zipfel
    Pages 1-28
  3. Immacolata Amodeo
    Pages 29-40
  4. Elke Sturm-Trigonakis
    Pages 41-67
  5. Françoise Lavocat
    Pages 68-77
  6. Hannah Berner
    Pages 114-139
  7. Julian Reidy, Moritz Wagner
    Pages 140-178
  8. Dieter Lamping
    Pages 210-224
  9. Back Matter
    Pages 225-227

About this book

Introduction

Ausgehend von der These, dass Literatur im 21. Jahrhundert in vielfacher Weise durch das Phänomen der Wanderung geprägt ist (von der Thematisierung von Migration bis zur beschleunigten ‚Wanderung‘ von Texten über Sprach- und Nationalgrenzen hinweg) stellt der aus einer internationalen Tagung an der Universität Mainz hervorgegangene Band die Frage, wie die Komparatistik auf die zügig sich verändernde literarische Welt reagieren soll. Das aus der Übersetzungstheorie Schleiermachers entlehnte, jedoch neu akzentuierte Konzept der „fremden Ähnlichkeiten“ bietet vielfältige Möglichkeiten, Antworten auf diese Frage zu finden – sowohl auf der Ebene der literaturtheoretischen Reflexion wie auch durch den konkreten Vergleich spezifischer literarischer Texte. 

Keywords

Komparatistik Migration Übersetzung Zweisprachigkeit Weltliteratur

Editors and affiliations

  • Frank Zipfel
    • 1
  1. 1.Johannes Gutenberg-Universität MainzMainzDeutschland

Bibliographic information