Skip to main content
  • Book
  • © 1998

Pop-Literatur

Rolf Dieter Brinkmann und das Verhältnis zur Populärkultur in der Literatur der sechziger Jahre

Authors:

Buying options

Softcover Book USD 39.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (5 chapters)

  1. Front Matter

    Pages 1-7
  2. Einleitung

    • Jörgen Schäfer
    Pages 9-28
  3. Amerika im Kopf Zur Pop-Rezeption in Deutschland

    • Jörgen Schäfer
    Pages 86-142
  4. Back Matter

    Pages 260-278

About this book

"Pop" wurde in den späten 60er Jahren nicht mehr nur als Ausdruck einer durchgreifenden Manipulation seitens der Kulturindustrie verstanden, sondern avancierte im Gegenteil zum symbolischen Medium der gegenkulturellen Angriffe auf die tradierte Hochkultur.

Keywords

  • Industrie
  • Kultur
  • Kulturindustrie
  • Literatur
  • Pop
  • Pop-Literatur
  • Populärkultur
  • Rolf Dieter Brinkmann
  • Symbol
  • Verhältnis

About the author

Der Autor: Jörgen Schäfer, geb. 1967; Studium der Allgemeinen und Neueren Deutschen Literaturwissenschaft, Geschichte und Politikwissenschaft in Siegen und Liverpool; Promotion .

Bibliographic Information

  • Book Title: Pop-Literatur

  • Book Subtitle: Rolf Dieter Brinkmann und das Verhältnis zur Populärkultur in der Literatur der sechziger Jahre

  • Authors: Jörgen Schäfer

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-476-04288-0

  • Publisher: J.B. Metzler Stuttgart

  • eBook Packages: J.B. Metzler Humanities (German Language)

  • Copyright Information: Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

  • Softcover ISBN: 978-3-476-45193-4

  • eBook ISBN: 978-3-476-04288-0

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: II, 278

  • Topics: Twentieth-Century Literature, European Literature

Buying options

Softcover Book USD 39.99
Price excludes VAT (USA)