Advertisement

Kultur und Symbol

Ein Handbuch zur Philosophie Ernst Cassirers

  • Editors
  • Hans Jörg Sandkühler
  • Detlev Pätzold
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Einleitung

    1. Detlev Pätzold
      Pages 45-69
  3. Animal symbolicum — Phänomenologie der Erkenntnis

  4. Symbolische Formen

  5. Ethik, Recht und Politik

    1. Hans Jörg Sandkühler
      Pages 297-308
  6. Back Matter
    Pages 309-336

About this book

Introduction

Ernst Cassirer (1874-1945) sieht die moderne Zivilisation in einer Krise der Selbsterkenntnis. Er begegnet ihr, geschult an Kant, auf den Spuren des humanistischen Denkens und der Aufklärung und in engster Verbindung zu den Wissenschaften. Diese Philosophie in ihrer Gesamtheit vorzustellen, ist das Ziel des Handbuchs. Cassirers Hauptwerk - die "Philosophie der symbolischen Formen" - gehört zu den großen Theorieentwürfen des 20. Jahrhunderts. Ihr Ziel ist eine Philosophie über die Kultur der Freiheit, ein pluralistisches Veto gegen die Preisgabe von Rationalität und Menschenrechten.

Keywords

Aufklärung Ernst Cassirer Freiheit Immanuel Kant Kant Kultur Philosophie Rationalität

Bibliographic information