Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Wolfgang Jacobsen
    Pages 13-37
  3. Anton Kaes
    Pages 38-98
  4. Jan-Christopher Horak
    Pages 99-116
  5. Karsten Witte
    Pages 117-166
  6. Fritz Göttler
    Pages 167-206
  7. Norbert Grob
    Pages 207-244
  8. Claudia Lenssen
    Pages 245-280
  9. Eric Rentschler
    Pages 281-318
  10. Katja Nicodemus
    Pages 319-356
  11. Wolfgang Gersch
    Pages 357-404
  12. Frieda Grafe
    Pages 405-430
  13. Klaus Kreimeier
    Pages 431-460
  14. Christine Noll Brinckmann
    Pages 461-496
  15. Helmut H. Diederichs
    Pages 497-510
  16. Heide Schlüpmann
    Pages 511-524
  17. Martin Loiperdinger
    Pages 525-544
  18. Karl Prümm
    Pages 545-566
  19. Hans Helmut Prinzler
    Pages 567-616
  20. Back Matter
    Pages 617-666

About this book

Introduction

Internationales Standardwerk der Filmgeschichtsschreibung. Von ausgewählten Filmen und ihren Regisseuren bis zum "Autorenfilm" berichtet der Band über alle wichtigen filmgeschichtlichen Epochen. Vorgestellt werden auch die charakteristischen Genres, Ideen, Motive, die politische Dimension des Films und die Rolle des Publikums. Eine Chronik erschließt die Daten zum deutschen Film, eine Bibliografie nennt weiterführende Literatur. Mit zahlreichen Abbildungen von über einhundert Jahren deutscher Filmgeschichte.

Keywords

Geschichte des deutschen Films Filmgeschichtsschreibung Filmgeschichte Film Deutscher Film

Bibliographic information