Advertisement

Zugänge zur Rationalität der Zukunft

  • Editors
  • Nicole C. Karafyllis
  • Jan C. Schmidt
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Nicole C. Karafyllis, Jan C. Schmidt
    Pages 9-28
  3. Nikolaos Psarros
    Pages 53-72
  4. Gregor Schiemann
    Pages 73-94
  5. Albert Schirrmeister
    Pages 95-111
  6. Günter Ropohl
    Pages 113-137
  7. Jan C. Schmidt
    Pages 139-167
  8. Nicole C. Karafyllis
    Pages 169-201
  9. Christoph Rehmann-Sutter
    Pages 203-232
  10. Herwig Unnerstall
    Pages 233-253
  11. Peter Wehling
    Pages 255-276
  12. Dietmar Mieth
    Pages 277-302
  13. Back Matter
    Pages 303-306

About this book

Introduction

Rationalität ist der vordringlichste Anspruch, der vor allem in der Wissenschaft an den denkenden und handelnden Menschen gestellt wird. Ist jedoch eine Handlung oder Fragestellung, die für einen Ökonomen rational ist, auch für einen Physiker, eine Biologin, einen Philosophen, Juristen, Theologen, oder gar für einen Nicht-Wissenschaftler rational? Rationalität wird in diesem Band hier nicht, wie üblich, nur als formaler Begriff verstanden, sondern er wird an gelingende Praxen menschlichen Lebens gebunden. Zu Beginn des Jahrtausends ist die Gestaltung der Eigendynamik von Technologien, z.B. die der Bio- und Informationstechnologien, zu einer zentralen Herausforderung geworden.

Keywords

Denken Dynamik Fragestellung Gestaltung Jurist Menschen Philosoph Philosophen Philosophie Physik Physiker Rationalität Techno Technologie Wissenschaft

Bibliographic information