Advertisement

Kinder- und Jugendliteraturforschung 2001/2002

Mit einer Gesamtbibliographie der Veröffentlichungen des Jahres 2001

  • Hans-Heino Ewers
  • Ulrich Nassen
  • Carola Pohlmann
  • Karin Richter
  • Rüdiger Steinlein
Book

About this book

Introduction

Das neue Jahrbuch bietet zunächst eine Reihe historischer Studien: Ute Dettmar untersucht die konkurrierenden Robinson-Bearbeitungen Campes und Wezels, Susanne Pellatz die religiösen Mädchenzeitschriften des 19. Jahrhunderts. Gisela Wilkending beschäftigt sich mit der Verschmelzung von Jugendliteratur und Massenunterhaltung in der Zeit um 1900. Irmgard Wagner stellt die Anfang des 20. Jahrhunderts populäre Autorin Tony Schumacher vor. Mit der Kinderliteratur der Gegenwart befassen sich Heinz-Jürgen Kliewer und Ernst Seibert. Zwei Forschungsberichte - von Bernhard Rank zur kinderliterarischen Phantastik, von Martin-Christoph Just zu Enid Blyton - schließen sich an. Den Abschluss bildet wie üblich ein umfangreicher Rezensionsteil und eine Bibliographie der Fachliteratur des Vorjahres 2001.

Keywords

Europa Jugendliteratur Kinder- und Juge Kinderbuch Kinderliteratur Literatur

Editors and affiliations

  • Hans-Heino Ewers
    • 1
  • Ulrich Nassen
    • 2
  • Carola Pohlmann
    • 3
  • Karin Richter
    • 4
  • Rüdiger Steinlein
    • 5
  1. 1.Institut für Jugendbuchforschungder Goethe-UniversitätFrankfurt/M.Deutschland
  2. 2.Institut für Germanistik der UniversitätLeipzigDeutschland
  3. 3.Kinder- und JugendbuchabteilungStaatsbibliothek zu BerlinBerlinDeutschland
  4. 4.Pädagogische Hochschule — Institut für Grundschulpädagogik und KindheitsforschungErfurtDeutschland
  5. 5.Philosophische Fakultät IIHumboldt-UniversitätBerlinDeutschland

Bibliographic information