Advertisement

Jahrbuch der Jean-Paul-Gesellschaft

37. Jahrgang

  • Editors
  • Helmut Pfotenhauer
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-1
  2. Hans-Walter Schmidt-Hannisa
    Pages 35-52
  3. Monika Schmitz-Emans
    Pages 53-85
  4. Hartmut Vollmer
    Pages 129-145
  5. Mark-Georg Dehrmann
    Pages 176-197
  6. Margret Walter-Schneider
    Pages 198-215
  7. Armin Schäfer
    Pages 216-234
  8. Claudia Albert, Hubert Holzmann, Monika Schmitz-Emans, Petra Zaus
    Pages 235-255
  9. Back Matter
    Pages 256-256

About this book

Introduction

Aus dem Inhalt: Auszüge aus den unveröffentlichten Exzerptheften; "Der wahre Brief ist seiner Natur nach poetisch"; Brotverwandlungen des Geistes - Phantasie bei Jean Paul; Der Dichter und sein "schleichend Volk" - Jean Paul nach 175 Jahren; Jean Pauls monströses Schreiben; Malerfiguren und Malergeschichten bei Jean Paul; "Blumen-Phantasien". Betrachtung eines zentralen allegorischen Motivs in Jean Pauls Roman "Siebenkäs"; Über den Romancier Jean Paul.

Bibliographic information