Advertisement

Interkulturelle Pädagogik in Integrationsklassen

Subjektive Theorien von Lehrern im gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderungen

  • Authors
  • Kerstin Merz-Atalik

Part of the Forschung Erziehungswissenschaft book series (FO ERZWISS, volume 128)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Kerstin Merz-Atalik
    Pages 11-16
  3. Kerstin Merz-Atalik
    Pages 17-83
  4. Kerstin Merz-Atalik
    Pages 85-116
  5. Kerstin Merz-Atalik
    Pages 117-128
  6. Kerstin Merz-Atalik
    Pages 129-145
  7. Kerstin Merz-Atalik
    Pages 147-185
  8. Kerstin Merz-Atalik
    Pages 187-248
  9. Kerstin Merz-Atalik
    Pages 249-258
  10. Back Matter
    Pages 259-311

About this book

Introduction

Grundlage des gemeinsamen Unterrichtes von Kindern mit und ohne Behinderungen ist die Anerkennung der Heterogenität der Lern- und Leistungsentwicklung von Kindern und Jugendlichen. Die Akzeptanz des zieldifferenten Lernens drückt sich in einem binnendifferenzierten Unterrichtskonzept aus, das auf der individuellen motorischen, intellektuellen oder sozialen Entwicklung seiner Schülerschaft aufbaut.
Dass sich in Integrationsklassen für den gemeinsamen Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Kindern auch Schülerinnen und Schüler nichtdeutscher Herkunft und Muttersprache befinden, fand bis vor geraumer Zeit in der integrationspädagogischen Diskussion und Forschung nur peripher Beachtung.
Das Hauptanliegen der vorliegenden Studie war es herauszufinden, wie sich diese Akzeptanz der Verschiedenheit im gemeinsamen Unterricht auf die besonderen Fähigkeiten, Bedingungen und Bedürfnisse von Kindern aus türkischen Migrantenfamilien auswirkt.
Die Ergebnisse der Studie zeigen ein besonderes Potenzial des "integrativen, zieldifferenten Unterrichtes" für Migrantenkinder auf, sie verweisen jedoch auch auf die Notwendigkeit einer stärkeren Allianz der Integrationspädagogik und der Interkulturellen Pädagogik in Forschung, Theorie, Aus- und Fortbildung von Lehrkräften im Interesse einer nichtaussondernden Schule für alle Kinder.

Keywords

Ethnizität Lebenswelt Nation Struktur Verschiedenheit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99982-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3210-2
  • Online ISBN 978-3-322-99982-5
  • Buy this book on publisher's site