Advertisement

Geschlecht — Ethnizität — Klasse

Zur sozialen Konstruktion von Hierarchie und Differenz

  • Editors
  • Claudia Rademacher
  • Peter Wiechens

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Geschlecht

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Pierre Bourdieu
      Pages 11-30
    3. Claudia Rademacher
      Pages 31-51
    4. Rolf Eickelpasch
      Pages 53-63
  3. Ethnizität

    1. Front Matter
      Pages 89-89
    2. Gabriele Mordt
      Pages 91-109
    3. Lars Heinemann
      Pages 111-128
    4. Ulrich Bielefeld
      Pages 129-143
  4. Klasse

    1. Front Matter
      Pages 175-175
    2. Olaf Groh, Carsten Keller
      Pages 177-200
    3. Frank Hillebrandt
      Pages 201-218
    4. Michael Vester, Daniel Gardemin
      Pages 219-274
    5. Uwe H. Bittlingmayer, Klaus Kraemer
      Pages 275-296
  5. Back Matter
    Pages 297-300

About this book

Introduction

Konstruktivistische Theorieansätze (ethnomethodologischer, systemtheoretischer, diskurstheoretischer oder dekonstruktivistischer Couleur) haben zur Zeit Konjunktur in den Sozialwissenschaften. Durch einen radikalen Paradigmenwechsel suchen sie die theoretischen Sackgassen des sozialwissenschaftlichen "Objektivismus" und der "strukturellen Soziologie" zu überwinden:
Im Zentrum ihrer Analysen stehen die symbolisch-kulturellen Sinnsysteme bzw. die alltäglichen Interaktions- und Deutungspraktiken, in denen die "Objektivität" der Sozialwelt allererst hervorgebracht wird.
Die Beiträge dieses Bandes loten Erklärungskraft und Grenzen konstruktivistischer Sozialtheorien anhand des Problemfeldes "soziale Ungleichheit" aus, das zu den meist diskutierten >Themen der deutschen Soziologie gehört.
Sie gehen aus unterschiedlichen Perspektiven der Frage nach, ob der Sozialkonstruktivismus über die geeigneten begrifflichen Instr7mente verfügt, um die "harten Fakten" der Ungleichheit zwischen Klassen und Lebenslagen, zwischen ethnischen Gruppen und zwischen den Geschlechtern zu erfassen.

Keywords

Bourdieu Cultural Studies Ethnizität Familie Geschlecht Identität Konstruktivismus Kriminalität Kultur Lebensstil Milieu Sozialwissenschaft Soziologie Systemtheorie soziale Konstruktion

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99901-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2888-4
  • Online ISBN 978-3-322-99901-6
  • Buy this book on publisher's site