Projektmanagement als organisationales Lernen

Ein Studien- und Werkbuch (nicht nur) für den Bildungs- und Sozialbereich

  • Authors
  • Christiane Schiersmann
  • Heinz-Ulrich Thiel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Christiane Schiersmann, Heinz-Ulrich Thiel
    Pages 13-18
  3. Christiane Schiersmann, Heinz-Ulrich Thiel
    Pages 19-53
  4. Christiane Schiersmann, Heinz-Ulrich Thiel
    Pages 55-77
  5. Christiane Schiersmann, Heinz-Ulrich Thiel
    Pages 79-134
  6. Christiane Schiersmann, Heinz-Ulrich Thiel
    Pages 135-233
  7. Christiane Schiersmann, Heinz-Ulrich Thiel
    Pages 235-300
  8. Christiane Schiersmann, Heinz-Ulrich Thiel
    Pages 301-303
  9. Back Matter
    Pages 304-316

About this book

Introduction

In diesem Studien- und Werkbuch wird ein zugleich theorie- und praxisorientiertes Konzept für das Entwickeln, Planen und Steuern von Projekten entfaltet. Umfangreiche Arbeitsmaterialien und konkrete Fallbeispiele unterstützen eine selbstorganisierte Gestaltung des Projektprozesses.  Das Projektmanagement ist die innovative Antwort auf den wachsenden Konkurrenz- und Veränderungsdruck auch im Bildungs-, Kultur- und Sozialbereich. Es nutzt die hohe Problemlösekompetenz und Kreativität von fach- und hierarchieübergreifend zusammengesetzten Teams. Projekte stellen den Kern institutioneller Interventionsstrategien dar (z.B. bei der Organisationsentwicklung, dem Qualitäts- und Wissensmanagment, der lernenden Organisation). Die Autoren rücken daher den in der Literatur bisher weitgehend vernachlässigten Zusammenhang zwischen Projektmanagement und Institution im Sinne des "organisationalen Lernens" in den Vordergrund.

Keywords

Management Organisation Organisationsentwicklung Organisationsforschung Strategie Wissensmanagement organisationales Lernen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99743-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2304-9
  • Online ISBN 978-3-322-99743-2
  • About this book