Die Armut der Gesellschaft

  • Eva Barlösius
  • Wolfgang Ludwig-Mayerhofer

Part of the Reihe „Sozialstrukturanalyse“ book series (SSA, volume 15)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Grundlagen einer Soziologie der Armut

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Wolfgang Ludwig-Mayerhofer, Eva Barlösius
      Pages 11-67
  3. Armut und gesellschaftliche Basisinstitutionen

    1. Front Matter
      Pages 95-95
    2. Anne Hacket, Josef Preißler, Wolfgang Ludwig-Mayerhofer
      Pages 97-130
    3. Hans-Jürgen Andreß, Miriam Güllner
      Pages 169-197
  4. Armut Durch Diskriminierung und Stigmatisierung

    1. Front Matter
      Pages 199-199
    2. Wolfgang Seifert
      Pages 201-222
  5. Die alltäglichen Arrangements mit der Armut

    1. Front Matter
      Pages 241-241
    2. Wolfram Backert
      Pages 243-261
    3. Wolfgang Ludwig-Mayerhofer, Marion Müller, Larissa v. Paulgerg-Muschiol
      Pages 263-291
  6. Neue methodische Blicke

    1. Front Matter
      Pages 313-313
  7. Back Matter
    Pages 363-368

About this book

Introduction

Seit den 80er Jahren wird in Politik und Wissenschaft kontrovers diskutiert, ob die Zahl der Armen dramatisch wächst und ob Armut zu sozialer Ausgrenzung führt. Nachdem eine Vielzahl von Forschungsergebnissen vorliegt, ist es an der Zeit, eine Zwischenbilanz zu ziehen. Der vorliegende Band will einen Überblick über den theoretischen und empirischen Forschungsstand geben: Welche Mechanismen am Arbeitsmarkt, im Bildungssystem und der Familie bringen Armut hervor? Welche Zusammenhänge bestehen zwischen Diskriminierung von Personengruppen und Armut? Wie geraten Menschen in Überschuldung und Wohnungslosigkeit, und wie gehen sie damit um? Aktuelle Beiträge zur empirischen Erfassung von Armut schließen den Band ab.

Keywords

Arbeitsmarkt Armut Armutsforschung Ausgrenzung Bildungssystem Diskriminierung Einkommen Einkommensarmut Familie Gesellschaft Institution Jugendliche Kinder Lebensstil Soziologie

Editors and affiliations

  • Eva Barlösius
    • 1
  • Wolfgang Ludwig-Mayerhofer
    • 2
  1. 1.AG Public HealthWZBBerlinDeutschland
  2. 2.Institut für SoziologieUniversität LeipzigLeipzigDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99629-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2856-3
  • Online ISBN 978-3-322-99629-9
  • About this book