Mathematik im Betrieb

Praxisbezogene Einführung mit Beispielen

  • Heinrich Holland
  • Doris Holland

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 1-16
  3. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 17-50
  4. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 51-66
  5. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 67-82
  6. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 83-135
  7. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 137-153
  8. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 155-168
  9. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 169-215
  10. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 217-252
  11. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 253-305
  12. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 307-323
  13. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 325-332
  14. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 333-363
  15. Heinrich Holland, Doris Holland
    Pages 365-375
  16. Back Matter
    Pages 377-386

About this book

Introduction

"Mathematik im Betrieb" deckt den gesamten Stoff der Vorlesung Wirtschaftsmathematik im Grundstudium einschließlich der Finanzmathematik ab. Das bewährte Lehrbuch ist pragmatisch orientiert. Nicht die mathematische Eleganz und Beweisführung stehen im Vordergrund, sondern das Aufzeigen der tatsächlichen Anwendungsmöglichkeiten der Mathematik in den Wirtschaftswissenschaften. Übersichtlich strukturierte Schemata erleichtern die Umsetzung ökonomischer Verfahren.
Schritt für Schritt wird der Stoff anhand vieler ökonomischer Beispiele erklärt. Zahlreiche zusätzliche Musteraufgaben erleichtern das selbstständige Erarbeiten. Eine umfassende Fallstudie wiederholt den behandelten Stoff anhand einer betriebswirtschaftlichen Unternehmenssituation.
In der siebten Auflage wird der komplexe mathematische Hintergrund durch weitere und ausführlichere Praxisbeispiele vertieft.
Professor Dr. Heinrich Holland lehrt Quantitative Methoden der Betriebswirtschaftslehre und Marketing an der University of Applied Sciences in Mainz.
Doris Holland ist Dozentin für Wirtschaftsmathematik und Operations Research an den Fachhochschulen Mainz und Worms sowie Unternehmensberaterin.

Keywords

Finanzmathematik Funktionen Integralrechnung Mathematik Matrizen Matrizenrechnung Optimierung Wirtschaftsmathematik lineare Optimierung

Authors and affiliations

  • Heinrich Holland
    • 1
  • Doris Holland
  1. 1.University of Applied Sciences in MainzDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99390-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-72000-7
  • Online ISBN 978-3-322-99390-8
  • About this book