Organisationskultur und Ethnographie

Fallstudie in einem österreichischen Krankenhaus

  • Authors
  • Erna Szabo

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xviii
  2. Erna Szabo
    Pages 295-315
  3. Back Matter
    Pages 317-334

About this book

Introduction

Erna Szabo untersucht im Rahmen der betriebswirtschaftlichen Organisationsforschung die Organisationskultur eines Wiener Krankenhauses. Die Autorin setzt dabei ethnographische Methoden ein, wie sie primär in der modernen Anthropologie angewendet werden. In der Studie werden Denken, Fühlen und Handeln von organisationalen Gruppierungen unterschiedlicher Funktionsbereiche und Hierarchieebenen analysiert und das Spannungsfeld zwischen offiziell propagierter und tatsächlich gelebter Kultur diskutiert. Die Autorin widerlegt die Auffassung, daß Organisationskultur eine Gestaltungsvariable ist, die von Managementseite beliebig manipulierbar ist.

Keywords

Betriebswirtschaft Ethnographie Ethnographische Studie Firmenimage Holismus Krankenhaus Methoden Organisation Organisationsforschung Volkskunde, Völkerkunde Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97664-2
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4296-6
  • Online ISBN 978-3-322-97664-2
  • About this book