Grundbegriffe der Ganztagsbildung

Beiträge zu einem neuen Bildungsverständnis in der Wissensgesellschaft

  • Editors
  • Hans-Uwe Otto
  • Thomas Coelen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Zur Einführung

  3. Vergewisserungen über Bildung

  4. Bildung des Sozialen

    1. Front Matter
      Pages 75-75
    2. Stephan Sting
      Pages 77-83
    3. Albert Scherr
      Pages 85-98
    4. Rainer Treptow
      Pages 111-130
  5. Subjekte der Wissensgesellschaft

  6. Erziehungswissenschaftliche Sichtweisen auf ‚ganztägige Bildung‘

    1. Front Matter
      Pages 191-191
    2. Klaus-Jürgen Tillmann
      Pages 193-198
    3. Heinz Sünker
      Pages 199-202

About this book

Introduction

In Abgrenzung zur Ganztagsschule wie auch zur Ganztagsbetreuung werden unter "Ganztagsbildung" Institutionalisierungsformen verstanden, die formelle und nicht-formelle Bildung zu einem integrierten Ganzen gestalten. In diesem Band sind Grundbegriffe dieses theoretischen, konzeptionellen und bildungspolitischen Zugangs zusammen gestellt.

Keywords

Bildung Bildungssystem Einwanderung Erziehungswissenschaft Familie Ganztagsschule Identität Institution Jugendhilfe Kinder Kindheit Minderheiten Nation PISA Wissensgesellschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97610-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-4209-5
  • Online ISBN 978-3-322-97610-9
  • About this book