Advertisement

Umweltbewusstsein im Wandel

Ergebnisse der UBA-Studie Umweltbewusstsein in Deutschland 2002

  • Authors
  • Heiko Grunenberg
  • Udo Kuckartz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-24
  2. Heiko Grunenberg, Udo Kuckartz
    Pages 25-50
  3. Heiko Grunenberg, Udo Kuckartz
    Pages 51-72
  4. Heiko Grunenberg, Udo Kuckartz
    Pages 73-85
  5. Heiko Grunenberg, Udo Kuckartz
    Pages 86-103
  6. Heiko Grunenberg, Udo Kuckartz
    Pages 104-139
  7. Heiko Grunenberg, Udo Kuckartz
    Pages 140-168
  8. Heiko Grunenberg, Udo Kuckartz
    Pages 169-187
  9. Heiko Grunenberg, Udo Kuckartz
    Pages 188-201
  10. Heiko Grunenberg, Udo Kuckartz
    Pages 202-216
  11. Heiko Grunenberg, Udo Kuckartz
    Pages 242-251
  12. Back Matter
    Pages 253-260

About this book

Introduction

Im Rahmen einer deutschlandweiten Repräsentativbefragung wird das Umweltbewusstsein der deutschen Wohnbevölkerung untersucht. Dabei richtet sich der Fokus der Analyse zum einen auf die Verbreitung verschiedener Facetten des Umweltbewusstseins, d.h. in welchem Ausmaß sich umweltspezifische Einstellungen und Verhaltensweisen wieder finden lassen. Zum anderen werden darüber hinaus qualitative Aspekte des Umweltbewusstseins untersucht und Ausdifferenzierungen vorgenommen. Die Anlehnung an die vorangegangenen Studien zum Umweltbewusstsein der Jahre 1998 und 2000 ermöglicht es, Phänomene und Trends im Zeitverlauf herauszuarbeiten. Ergänzt werden diese Analysen durch die Abhandlung ausgewählter Schwerpunkte, wie die Genderthematik, die Umweltengagierten als Personengruppe oder das Thema "ökologische Gerechtigkeit". Schließlich wird das Umweltbewusstsein im Kontext einiger aktueller Zeitdiagnosen betrachtet.

Keywords

Bevölkerung Generation Internet Klimawandel Nachhaltigkeit Politik Sozialwissenschaft Umfrage Umwelt Umweltbewusstsein Umweltpolitik Umweltschutz Vertrauen Vorurteil Zeitdiagnose

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97605-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-4052-7
  • Online ISBN 978-3-322-97605-5
  • Buy this book on publisher's site